Der kälteste Ort in Würzburg

Die Interdisziplinäre Biomaterial- und Datenbank Würzburg (ibdw) sammelt, verarbeitet und lagert Biomaterialien von freiwilligen Spendern für die medizinische Forschung. Die Biomaterialien werden bei ultra-tiefen Temperaturen bei bis zu -160° C gelagert. Wir gewähren Ihnen einen unmittelbaren Einblick in die hochautomatisierte Welt des Verarbeitungs- und Lagerzentrums im Universitätsklinikum.

Veranstaltungsdaten:

  • Datum: Mittwoch, 03.04.2019
  • Zeit: 14:00 - 16:30 Uhr
  • Ort: Universitätsklinikum Würzburg, Gebäude A9, Seminarraum A9.1.21 (1. Stock), Straubmühlweg 2a, 97078 Würzburg
  • Level: Einsteiger
Uniklinikum Würzburg

Uniklinikum Würzburg

Das Uniklinikum Würzburg bietet als Klinikum der Maximalversorgung höchstes Qualitätsniveau in der Krankenversorgung, Forschung und Lehre. Für diese innovativen Spitzenleistungen ist eine ausgezeichnete IT-Infrastruktur und eine stetige Digitalisierung der Prozesse erforderlich. Mit über 6500 Mitarbeiter zählt das UKW zu den größten Arbeitgebern der Region und hat allein im Servicezentrum Medizin-Informatik (SMI) über 60 Mitarbeiter angestellt.

Mehr zum Veranstalter